Segelbekleidung
Boots- & Wassersportzubehör
Antifouling
Yachtfarben
Shop
Yachticon Historie

Die Yachticon Geschichte

Yachticon wurde 1982 von Astrid Nagel gegründet. Das erste Produkte war Aqua Clean zur Trinkwasser-Konservierung. Entstanden ist es aus der Idee von Herbert Nagel (der sein Leben lang Süßwaren und andere Naschereien importiert hat), ein flüssiges Produkt zu produzieren, das nicht verklumpt wie Pulver oder so teuer ist wie Tabletten. Pulver und Tabletten waren zu der Zeit schon am Markt. Starthilfe gab es vom Nachbarn Dr. Winkelmann, Lebensmittelchemiker, der die Rezeptur entwickelte und einem Redakteur von der Bild - Zeitung, der hin- und wieder kleine redaktionelle Beiträge zum Thema Wasserkonservierung veröffentlichte.

Die erste Produktion fand dann in der Küche statt, später im hauseigenem Keller. Schnell waren drei Handelsvertreter gefunden, die für den stetigen Verkaufszuwachs sorgten. Unter anderem sorgten die ersten kleinen Messestände auf der Hanseboot und der boot in Düsseldorf für eine schnelle Zunahme des Bekanntheitsgrades. Auch der Export war von Anfang an ein wichtiges Standbein der Firmengeschichte. 

1992 stieg Oliver Nagel, nach erfolgreicher Ausbildung zum Betriebswirt an der Wirtschaftsakademie Hamburg, mit in das Geschäft ein. Er musste sich zwischen Süßwaren und Bootspflege entscheiden, ausschlaggebend war dann sein Hobby, das Segeln. Das Büro befand sich zur Zeit noch in der elterlichen Wohnung, der Vertrieb erfolgte über einen Lagerdienstleister. Aus den vorhanden zehn Produkten wuchs die Zahl der Produkte kontinuierlich auf mittlerweile über 1000 Produkte rund um die Pflege und Instandhaltung des Bootes an.

Unser (altes) Firmengebäude in Norderstedt Glashütte

1989 erfolgte der Umzug des Unternehmens nach Norderstedt Glashütte. Dort wurde auf dem 3500m² großen Grundstück eine Büro mit großem Lager bezogen. Am Anfang gab es mehrere Untermieter, die nach und nach Konkurs anmeldeten. Dieses passte jedesmal gut, da Firma jedes Jahr wuchs und mehr Platz benötigte.

Da auch jetzt der Platz wieder zu klein geworden ist wird im Jahre 2016 unsere neue Firmenzentrale im selben Gewerbegebiet eröffnet. Auf rund 8600m² entstehen ca. 5000m² Lager und 1000m² Bürofläche.

"Wir sind eine Familie, die ihr ganzes Leben schon segelt. Vor vielen Jahren hatten wir die Idee für unser Schiff ein Mittel zu entwickeln, damit unser Trinkwasser an Bord immer frisch und gesund bleiben würde. So fragten wir unseren Freund und Nachbarn, Dr. Winkelmann. Er ist Lebensmittelchemiker. Nach einiger Überlegung hat er uns ein Rezept entwickelt, welches natürlich der Trinkwasser Verordnung entspricht. Kurz entschlossen kauften wir die Zutaten und haben ein 20 Liter Gefäß damit befüllt, handgeschüttelt und dann mit einer Saftklemme in unserer Küche in kleine Flaschen abgefüllt. Nach einiger Überlegung haben wir den Namen Aqua Clean für gut befunden. Das ist jetzt fast 35 Jahre her. Aus der kleinen Küchenfabrik ist inzwischen ein großes, weltweit handelndes Unternehmen geworden. Dank der Weitsicht von Oliver Nagel, Sohn dieser Segler. Er hat die Verantwortung nach seinem Studium vor über zwanzig Jahren übernommen. Und wir segeln noch immer. Man sieht, eine Reise nach China beginnt mit dem ersten Schritt."

Herbert Nagel, Ideengeber für das erste Yachticon-Produkt "Aqua Clean" über die Geschichte von Yachticon

1982

Das erste Abfüllen von Aqua Clean in der heimischen Küche und der erste Messestand auf der Hanseboot in Hamburg.

1983

Erste Produkttests und der Hanseboot-Messestand

1984

Die Produktion zieht in den heimischen Keller, die Kapazität erhöht sich und wir sind wieder auf der Hanseboot.

1987 - 1989

Wir sind wie immer auf der Hanseboot in Hamburg.

1990

Wir erobern mit unseren Reinigern erstmals die Schweiz und testen unser neues Sea Champoo.

1991 - 1992

Wir sind erstmals auf der Mets in Amsterdam.

1993 - 1994

Unsere Messestände auf der Hanseboot 1993 und 1994, sowie unser Stand auf der Mets 1994.

1995

Wir sind zum ersten Mal auf dem Caravan Salon, haben unser erstes eigenes Verkaufsdisplay, treten erstmals als Sponsor bei der WM der H-Boote auf dem Thuner See (Schweiz) auf und stellen auf der Boatshow in Paris sowie wieder auf der Hanseboot aus.

1997 - 1998

Auch in den Jahren 97 und 98 waren wir auf der Boot in Düsseldorf sowie auf der Hanseboot.

© 2015 Yachticon GmbH

Noch ein ganz spezieller Bereich

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.